*** Martin Kraft hat am 04.11.2020 Geburtstag ***

Kameraden von der 4./PzGrenBtl 131

Hier siehst du eine Liste der Kameraden die sich bei www.4PzGrenBtl131.de zusammengefunden haben.

Wenn du mehr sehen möchtest, dann musst du dich anmelden. Mit deiner Anmeldung kannst du neben den vollen Namen auch die Anschriften und Erreichbarkeiten sehen.

T... A...
01.07.1987 - 30.06.1989
Obergefreiter



R... A...
01.08.1988 - 31.03.1990
HFw



K... A...
01.01.1978 - 04.07.1983
Ofw



J... B...
02.01.1985 - 30.04.1987
Stuffz



C... B...
19.03.1987 - 31.12.1988
Oberfeldwebel



W... B...



M... B...



P... B...



R... B...
01.07.1981 - 30.06.1982
OG



M... B...
Hauptgefreiter



M... B...



B... B...



F... B...



U... B...



O... C...
01.07.1987 - 30.06.1991
Stabsunteroffizier



M... D...
01.10.1988 - 01.01.1990
Obergefreiter



M... D...



01.01.1978 - 30.09.1989
OfW, Lt. d. R., S1 Pz. Gren. Brig.13

B... D...




M... F...



M... F...



M... F...
00.04.1986 - 00.06.1987
HG



G... F...
01.07.1989 - 30.09.1992
HptFw



F... G...
00.00.1990 - 00.00.1991
Wehrprflicht



A... G...



H... G...




M... G...



J... G...
20.01.1984 - 30.09.1988
Oberfeldwebel



Eingezogen 01.10.1976 bei 2./NschBtl 864 Achern, 01.01.77 - 28.02.77 eingesetzt bei LLVerskomp. 320 Calw, ab 01.03.1977 bei 1./PzBtl. 134 Wetzlar, eingesetzt MatNachweis PzBtl. 134 (Stab), ab 20.01.1984 Versorgungsunteroffizier/-Feldwebel bei 4.PzGrenBtl. 131. Bundeswehrfachschule 1986 - 1989. 1989-1991 Ausbildung/Weiterbildung Handelsfachwirt mit bestandener IHK-Prüfung, 1991 bis 2011 Kfm. Angestellter im AD, 2012 - 2014 Verkaufsleiter,
2015 - dato, Geschäftsführer in einem Handelsunternehmen.
R... H...
03.10.1988 - 30.11.1992
Stabsunteroffizier



B... H...
01.04.1985 - 28.02.1991
Stabsunteroffizier - Charly III



01.10.1976 - 31.12.1977
Eingezogen als W 15er am
01. Oktober 1976 in die Augusta Kaserne nach Koblenz. Dort für lange 3 Monate die Schmittenhöhe kennengelernt.
Am 20.12.1976 in die damals 4./PzBtl 134 - Wetzlar versetzt. Dienst als Richt-Ladeschütze bei Feldwebel Püschel im II. Zug.
Kp.-Chef Hptm. Papenkort
Kp.-Fw. HFw Unger
Abgänger Dez. 1977


Am 01.04.1985
Wiedereintritt als OG Richt.- Ladeschütze in der 4./PzGrenBtl 131
April - Juni 1985 Vollausbildung
August/September 1985
Shilo-Canada
Dezember 1985 Ernennung zum OGUA
Januar - März Uffz.-Vollausbildung in Koblenz
April - Juni 1986 Kdt. Ausbildung in Munster
Juli 1986 Beförderung zum Unteroffizier
August/September 1986
Shilo - Canada
Juli 1987 Beförderung zum Stabsunteroffizier

M... H...



E... H...
01.04.1986 - 31.03.1990
HG



N... H...
03.10.1988 - 31.12.1989
OG



verstorben am 23.12.2015
beerdigt am 08.01.2016 in Grömitz
G... H...
01.04.1986 - 30.06.1987
OG



A... H...
02.01.1984 - 30.03.1985
Obergefreiter



verstorben am 24.11.2017
J... H...
01.04.1985 - 01.07.1991
OFW



J... H...
03.10.1988 - 31.03.1995
Leutnant



T... H...
HG



C... H...
01.10.1968 - 30.03.1970
gefr.



G... H...



M... I...



F... J...
02.01.1989 - 01.01.2001
Hauptmann



U... J...



H... K...



A... K...
HG



U... K...



J... K...
verstorben am 24.06.2016



verstorben am 24.06.2016
L... K...
01.04.1986 - 30.03.1990
Stabsunteroffizier



K... K...
01.04.1986 - 01.09.1987
OG



O... K...



U... K...
01.04.1990 - 30.03.1991
OG



U... K...



M... K...
03.10.1988 - 03.10.1990
OG



D... K...




J... K...



K... K...
01.04.1986 - 30.06.1987
HG



G... K...
01.04.1986 - 31.03.1990
Stabsunteroffizier



U... K...
01.10.1980 - 30.09.1984
Uffz



J... K...
01.09.1980 - 30.06.1982
Uffz



C... L...
02.01.1984 - 30.03.1985
Obergefreiter



M... L...



A... L...
01.04.1989 - 30.06.1990
Obergefreiter



H... L...
01.07.1987 - 30.09.1988
OG



P... M...



P... M...



G... N...
OG



Grundausbildung Okt.1968 - Dez.1968 in der Sixt von Armin Kaserne Ausbildunskompanie 5/5
Jan.1969 Spilburg Kaserne 5/131 ab Feb 69 .bis März 1970 in der 4/131 damals noch in der Spilburg Kaserne die 4.Kompanie war mit MTW ausgerüstet.ich war im zweiten Zug Panzerfaustschütze 1 unser Chef war Hptm. Aulike.
K... N...
03.10.1988 - 30.09.2000
Stabsunteroffizier



03.10.1988 - 16.12.1991
4./131 Wetzlar an der Lahn
Stabsunteroffizier und Panzerkommandant im II Zug

17.12.1991 - 30.09.2000
PzBtl 413 | Torgelow
OFw und Panzerzugführer

01.07.1997 - 01.12.1997
Panzeraufklärungsbataillon 6 | Eutin
Ausbildung zum Spähtruppführer und Umschulung auf den Spähpanzer Lux inklusive Schießlehrerlehrgang 20 mm in Munster

01.12.1997 - 01.04.1998
SFOR-Einsatz in Sarajevo
Spähtruppführer in der Aufklärung und Informationsbeschaffung

01.08.1998 - 31.12.1999
Bundeswehrfachschule Berlin

01.01.2000 - 01.06.2002
Studium zum Informatiker Fachrichtung Multimedia in Paderborn
K... N...
01.03.1985 - 31.03.1986
Gefreiter



02.01.1985 - 31.03.1985
Grundausbildung bei der 2./134 und Ausbildung zum MKF BF4,5 in Stadtallendorf

01.04.1985 - 25.03.1986
Leo-Fahrer bei der 4./131. ZgFhr war OLt Frank Schlewitz und PzKdt war Uffz Stefan Gärtner (A III). DAS Higlight in dieser Zeit war zweifellos Shilo sowie eine Durchschlageübung im Frühjahr 1986, die sinnigerweise den Namen "Soweit die Füße tragen" hatte... Ansonsten halt viel unterwegs (Bergen-Hohne, Westerburg, Baumholder), außerdem ABC-AbwTrp und Sangehilfe. Nach dem Wehrdienst zunächst wieder als Chemikant tätig, seit 2000 Chemielaborant in der Qualitätskontrolle Insuline.

C... O...



T... P...
03.10.1988 - 31.12.1989
OG



P... P...
01.04.1990 - 30.03.1991
Ober-Gefreiter



M... P...
03.10.1988 - 31.12.1989
OG



G... P...



R... P...




T... P...



A... P...



M... Q...



R... R...



V... R...
01.01.1966 - 30.06.1967
Gefreiter



H... R...



M... R...
03.10.1988 - 31.12.1989
OG



M... R...
01.01.1989 - 31.12.1996
Stabsunteroffizier



K... R...



O... R...
03.10.1988 - 15.09.1989
Obergefreiter



S... S...
verstorben im Mai 2016



M... S...
Oberfeldwebel



S... S...
03.10.1988 - 31.12.1989
OG



J... S...
01.10.1987 - 30.09.1995
OFw. d. Res.



K... S...
01.10.1971 - 30.09.1973
Leutnant d.R.



K... S...
01.10.1975 - 31.03.1990
HFw



D... S...



G... S...



R... S...



D... S...
01.04.1985 - 31.12.1986
HG



S... S...
03.10.1988 - 31.12.1989
OG



J... V...



F... W...
01.10.1988 - 31.12.1989
Obergefreiter



D... W...
01.04.1990 - 30.03.1991
OG



R... W...



F... W...



U... W...
01.04.1981 - 31.03.1982
Gefreiter



M... W...




C... W...
Fw



N... W...
02.01.1985 - 26.03.1986
Gefreiter



E... W...
01.10.1976 - 30.09.1977
Obergefreiter



Wehrpflichtiger W15
01.07.1976 Grundausbildung 4/133 Sixt von Armin Kaserne Wetzlar
01.10.1976 bis 30.09.1977 Dienst in der 4/131
11/76 3 Wochen Hohenfels
03/77 4 Wochen Baumholder Lager Aulenbach
05/77 8 Tage Hammelburg Häuserkampf
07/77 1 Woche Knüllteich Schwarzenborn Schwimmübung MTW
09/77 1 Woche Standhaft Chatten im Edertal
Dienst mit MG42 und schwerer Panzerfaust als Grenadier
01.01.1977 Gefreiter
01.07.1977 Obergefreiter
30.09.1977 Wehrpflichtende
1979 Einberufung als Mob-Reservist
1979 und 1981 und 1983 Reserveübungen bei der Heimatschutztruppe Stegskopf Westerwald
1986 ausgemustert
A... W...
Stabsunteroffizier



a... b...